Arenberg Stichting

Overhandiging van de medaille voor verdienste aan prof. dr. Borck

Herr Professor Dr. Heinz-Günther BorckHerr Professor Dr. Heinz-Günther Borck ist als Leiter der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz und des Landeshauptarchivs Koblenz Ende April in den (UN)Ruhestand verabschiedet worden und damit auch nicht mehr Mitglied des (kleinen) Vorstandes unserer Stiftung, dem er seit 1991 in seiner Funktion des Leiters des Koblenzer Archivs – neben dem Leiter des Hauptstaatsarchivs Düsseldorf – kraft dieses Amtes angehört hat.

Ich wäre aber Ihnen, sehr geehrter Dr. Borck, sehr dankbar, wenn Sie – ähnlich wie Dr. Heyen und Prof. Matheus – auch weiterhin als Gast und Berater an den Sitzungen des Vorstandes teilnehmen würden.

Heute aber gilt Ihnen, sehr geehrter Professor Borck, mein herzlicher, aufrichtiger Dank für ihre wertvolle, vielfältige Mitarbeit und Unterstützung unserer Arenberg-Stiftung über nun schon 16 Jahre hin.

Das Landeshauptarchiv Koblenz ist ein seit der Gründung unserer Stiftung zentraler und selbstverständlicher Stützpunkt, eine Bastion, für diese Stiftung, nämlich

  • zum einen als der zentrale Ort der Erforschung, Pflege und Vermittlung historischer Präsenz des Hauses Arenberg in der Eifel, dem Kern dieses Geschlechtes über viele Jahrhunderte hin;
  • und zum anderen als Berater und Förderer des umfangreichen, wertvollen Hausarchivs in Edingen/Enghien; dessen umfangreichen Bestände von Urkunden, Akten und Amtsbüchern zu den deutschen und namentlich den rheinischen Beständen sind ja vor rund 25 Jahren von Archivaren aus Düsseldorf und Koblenz verzeichnet worden (ich darf als einen der Autoren den hier anwesenden Dr. Schleidgen ausdrücklich nennen) und seither weiss die Arenberg-Stiftung, wo sie kompetenten Rat und aktive Hilfe für ihr Archiv erhält:
  • und schliesslich haben Sie, Dr. Borck, als Leiter des Landeshauptarchivs Koblenz auch die Publikationen der Stiftung, namentlich die grosse Dokumentation von Peter Neu, weiter in der Reihe der Veröffentlichungen der Landesarchivverwaltung publiziert.

Ihre stets gefragte, wertvolle persönlich Mitarbeit in unserem Vorstand muss ich in diesem Kreis nicht schildern. Wir alle hoffen und bitten, noch oft davon profitieren zu können.

Denn wenn es insoweit auch kein Abschied ist, so möchte ich Ihnen, lieber Dr. Borck, doch heute zu Ausscheiden als Mitglied unseres kleinen Vorstandes als sichtbares und beständiges Zeichen unseres Dankes die Plakete des Hauses Arenberg verleihen und Ihnen und Ihrer Familie noch viele gesunde, harmonische Jahre wünschen.

Mit freundlichen Grüssen

 

Word lid en draag bij tot de associatie “the Friends of the Arenberg Foundation”

College of Europe  - Arenberg European PrizeCollege of Europe - Arenberg “Europese Prijs”

Prijs Arenberg-Coimbra

Geschiedenisprijzen “Hertog van Arenberg”

Medailles

Conferenties

Historische Route “van der Marck”

Concerten te Lauenen

LinksLinks

About Us | Site Map | Contact Us | ©2014 Arenberg Foundation