Arenberg Stiftung

Wien, 9. Juni 1644. Kaiser Ferdinand III

Erhebung der gefürsteten Grafschaft Arenberg in den Rang eines Reichsherzogtums mit allen Regalen und Sitz im Reichstag; Verleihung des entsprechenden Titels an Philipp-Franz, gefürsteter Graf von Arenberg und Herzog von Arschot usw, sowie an seinen Bruder Karl-Eugen und an beider Neffen Philipp und Albert. Der Titel ist übertragbar an alle Nachkommen des Namens.
Wappen: keine Beschreibung, keine Zeichnung.
Quellen: HHStA RR/Fe III.1, 373v.

Bilder: Kaiserliche Urkunde die die fürstliche Grafschaft Arenberg in ein Herzogtum umwandelt



>> Zurück

Werden Sie Mitglied und tragen Sie dem Verein 'the Friends of the Arenberg Foundation' bei

Europäischer PreisEuropäischer Preis College of Europe - Arenberg

Preis Arenberg - Coimbra Group

Geschichtspreise 'Herzog von Arenberg'

Medaillen

Konferenzen

Historischer Reiseweg 'von der Marck'

Konzerte

VerbindungenVerbindungen

About Us | Site Map | Contact Us | ©2014 Arenberg Foundation